pokerstop-header-888.jpg
Startseite / WSOP 2010 / WSOP 2010 Details

WSOP 2010 Details

party poker test Deutsch
Die 41. Ausgabe der WSOP beginnt am 27. Mai mit einer Serie von Satelliten um den Spielern die Möglichkeit zu geben für einen Bruchteil der Buy-in Kosten an einem Armband Event teilzunehmen. Das erste Armband (Bracelet) Event beginnt am 28. Mai  und es beginnt so richtig, denn es handelt sich um ein $50.000 Buy-in Event, damit ist dieses Pokerturnier das teuerste Startevent bei einer WSOP aller Zeiten. Die Preise die bei diesem Pokerturnier vergeben werden sind ebenfalls sagenhaft. Zusätzlich zum Geld, erhält der Gewinner noch die Chip Reese Gedächtnistrophäe und die Angeberrechte. Der Gewinner dieses Events muss beweisen, dass sie /er es wert ist in einem 8-Game Format zu bestehen, welches durch Chip Reese und andere Hocheinsatz Pros bekannt gemacht wurde. Über den Zeitraum von vier Tagen wird Limit Holdem, Omaha Hi-Lo, Stud, Stud Hi-Lo, Razz, NL Holdem, PL Omaha und 2-7 Triple Draw Lowball gespielt. Am Finaltisch des Pokerturniers wird nur No Limit Hold’em gespielt.

Das zweite Armband Event der World Series of Poker 2010 wird ein $1.000 No Limit Hold’em Event, welches am 29. Mai beginnt. Durch den relativ niedrigen Buy-in und die Beliebtheit des Spielformats, wird dieses Event auch in diesem Jahr wahrscheinlich wieder eine Rekord Teilnehmerzahl verbuchen können. Im letzten Jahr spielten nicht weniger als 6.012 Spieler an den Tischen dieses Pokerturniers und setzten damit einen neuen Rekord.
Solche $1.000 No Limit Hold’em Events finden an jedem einzelnen der ersten fünf Wochen der World Series of Poker statt, deswegen wird es mehr als genug Gelegenheit geben, an No Limit Hold’em Action mit niedrigen Buy-ins teilzunehmen.


Bookmark and Share