pokerstop-header-888.jpg
Startseite / European Poker Tour - EPT 8 / EPT London

EPT London

party poker test Deutsch
Die EPT London ist das erste der große Poker Festival der achten Saison der European Poker Tour. Vom 28. bis zum 30. September wird das Hilton Metropole Hotel, der Hauptveranstaltungsort für die EPT London sein. Während das Hilton Metropole Austragungsort für die SNGs, die EPT Nebenevents und das Main Event sein wird, finden im Grosvenor Victoria Casino die Cash Games und die European Championships statt.

Die EPT London gibt Pokerspielern wahrlich viele Gelegenheiten Poker zu spielen und EPT Preisgelder einzusammeln. Im letzten Jahr legten 848 Teilnehmer den eher teuren Buy-in für das Main Event auf den Tisch und setzten damit den Rekord für das größte live Pokerturnier, das je in Großbritannien stattgefunden hat. Der erste Preis war mit beeindruckenden 900.000 Pfund Sterling dotiert. In diesem Jahr erwarten die Organisatoren, dass sogar noch ein wenig mehr Pokerspieler dabei sein werden. Am High Roller Event, mit seinem £20.000 Buy-in, nahmen im letzten Jahr 77 Pokerspieler teil. Nacho Barbero schälte sich als Gewinner heraus und holte sich den ersten Preis in Höhe von £556.000.

Unter dem Namen der EPT London finden zahllose Nebenevents und live Qualifier statt. Diejenigen die es nicht schaffen sich ein Ticket durch PokerStars zu sichern, können sich auch direkt vor Ort an einem Qualifikationsturnier für die EPT London versuchen. Das EPT London Main Event ist kein günstiges Unterfangen, der Buy-in kostet £5.000 + £250. Es können maximal 1.000 Spieler an ihm teilnehmen und es ist fast garantiert, dass der Preispool die kühnsten Träume der Teilnehmer und Zuschauer übertreffen wird.

Auf PokerStars kann man sich online für diese Event, durch die verschiedensten Satelliten und Sub-Satelliten qualifizieren, für die man sich für einen Bruchteil des direkten Buy-ins einkaufen kann. Der günstigste Weg ist sich durch FPPs zu qualifizieren. Alternativ kann man sich auch direkt durch sein PokerStars Konto zum Main Event und den Nebenevents einkaufen. Diejenigen die dies tun, werden als von PokerStars gesponserte Pokerspieler angesehen.


Bookmark and Share