pokerstop-header-888.jpg
Startseite / European Poker Tour - EPT 5 / Eröffnung der EPT Saison 5: Barcelona

Eröffnung der EPT Saison 5: Barcelona

party poker test Deutsch
Die European Poker Tour Saison Fünf fängt mit dem Eröffnungsevent in Barcelona an - eine spektakuläre Stadt, hunderte Spieler aus online Qualifikationsspielen, den hellsten Sternen aus dem professionellen Poker und einem Preispool der in die Millionen geht.

Barcelona in der EPT Saison 4


Barcelona ist immer ein beliebtes und stark frequentiertes Turnier: die EPT Saison 4 fing großartig an mit einem Feld von 543 Spielern, welche sich entweder für €8.000 einkauften oder sich online qualifizierten. Das Turnier im letzten Jahr offerierte einen Preispool in Höhe von €4 Millionen und einem topp Geldpreis von €1,1 Millionen, der vom Dänen Sander Lylloff gewonnen wurde. Um den topp Preis zu gewinnen musste er seinen guten Freund und EPT London Champion Mark Teltscher schlagen. Teltschers Könige konnten Lyloff nicht stand halten, als sein Bube - 10 zum Set beim River wurden.

Barcelona - Eine glamouröse Pokerstätte

Barcelona - die zweitgrößte Stadt in Spanien und die Hauptstadt der Catalonia Region - hat einem hervorragenden Platz an der Küste des Mittelmeers, ein mittelalterliches, historische Zentrum und erstaunliche moderne Architektur. Die Stadt ist bekannt für seine belebten Bars und Restaurants, die weltbürgerliche Atmosphäre und zelebrierte Küche. Kein Wunder, dass so viele Pärchen ihre Flitterwochen hier verbringen!

Neue Poker Stars in Barcelona

Die Spieler dieses Jahres beinhalten die Team PokerStars Pros Isabelle Mercier, Noah Boeken, EPT London Champion Vicky Goren, Dario Minieri, PCA Champion ElkY, Luca Pagano und den ehemaligen Weltmeister Greg Raymer, zusammen mit all den Spielern, die ihren Platz online bei PokerStars gewonnen haben. Fast 100 Spieler haben schon Preispakte mit einem Wert von über $16.000 gewonnen.

Die ersten EPT Awards in Barcelona, jema

Das Barcelona Event diesen Jahres wird eine neue Innovation beinhalten: der erste EPT Award wird im Opium Mar am 09. September 2008 statt finden - am Abend vor der Eröffnung der Saison 5 der EPT in Barcelona. Die Zeremonie wird moderiert von Team PokerStars Pro und Pokerlegende Daniel Negreanu und es werden die besten Leistungen von EPT Saison 4 zelebriert.

Die Zeremonie wird die besten und beliebtesten Spieler der EPT Saison 4 für ihre harte Arbeit und ihren Erfolg belohnen - der perfekte Weg der Start der Saison 5 zu feiern!

Es gibt sieben Kategorien für die EPT Auszeichnung. Die meisten Auszeichnungsgewinner werden von einer Expertenkommission gewählt, aber die Publikumswahl und der Pokerautor Award werden von der Öffentlichkeit und der akkreditierten Presse gewählt. Die Jury wird über die verbleibenden fünf Kategorien entscheiden, die da sind Bester Newcomer, beste Leistung, Bester Übersee Spieler, Bester PokerStars Qualifikant und Spieler des Jahres. Unter denen die nominiert sind, sind der Norweger Trond Erik Eidsvid, der es an drei Finaltische in seiner ersten EPT Saison schaffte, Julian Thew aus dem Vereinigten Königreich der das EPT in Baden gewann, Team PokerStars Pro Bertrand "ElkY" Grospellier aus Frankreich, der die PCA gewann, und der Ungar Dene Kalo der Zweitplatzierter in zwei EPT Events war, inklusive dem Großen Finale von Monte Carlo.




Bookmark and Share