pokerstop-header-888.jpg
Startseite / Poker News Februar 2014 / Live und Poker Online Turniere Überblick

Live und Poker Online Turniere Überblick

Posted by: Katha Eiler - Do, 2014-02-20 09:48

Live und Poker Online Turniere Überblick

Aktuell sollte die RPT Kiew stattfinden und es wurden auch die beiden ersten Starttage im Hotel Khreschatyk ausgetragen. Das Hotel liegt jedoch in direkter Nähe zum Maidanplatz, und da kam es zu nicht erwarteten Ausschreitungen. Das Hotel wurde mittlereile evakuiert und die Tour abgebrochen. Der Veranstalter sprach großes Bedauern über die Entwicklung in Kiew aus und wollte zu gegebenem Zeitpunkt nur sicherstellen, dass sowohl die Spieler als auch die Angestellten sicher aus dieser bürgerkriegsähnlichen Umgebung abreisen können. Die Auszahlungen werden je nach Chipstand zum Zeitpunkt des Abbruches getätigt. Genauere Info wird den Teilnehmern zukommen.

Im Poker Online Geschehen läuft derzeit die MTOPS noch bis 2. März. Insgesamt 75 Events bieten über 1.38 Millionen Dollar Preisgelder. Buy-Ins liegen zwischen $0,55 bis $15. Der Highlight ist mit Sicherheit der Main Event dieses Poker Online Spektakels, der mit nur $15 Buy-In einen $500.000 Preispool garantiert.

Der größte und erfolgreichste und immer wieder innovativste Poker Online Raum PokerStars bereitet sich auf einen neuen Weltrekordversuch vor. Am 23. Februar ist es soweit. Der aktuell vorliegende Weltrekord liegt bei 230.000 Spielern und wurde 2013 aufgestellt.

Der garantierte Preispool liegt heuer bei $300.000 und der Buy-In Betrag bei nur $1. Es wird daher mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der erneute Weltrekordversuch klappen. Der Sieger darf sich über einen Gewinn von mindestens $25.000 freuen. Sie können Teil des Weltrekordversuchs werden indem sie sich direkt einkaufen oder sie qualifizieren sich über FPP Satelliten mit ihrem Poker Online Spiel.

Last but not Least noch der Hinweis auf die vom 19.-29. März in Wien stattfindende EPT Wien. 40 Events warten auf die Teilnehmer dieses EPT Stopps, der als Berlin Ersatz fungiert. Die wunderschöne traditionelle und moderne Hauptstadt Österreichs ist ein würdiger Ersatz für Berlin.

Reader Comments

Write a comment

Name * 

Code eingeben *
Neues Bild laden

 

 



Bookmark and Share