pokerstop-header-888.jpg
Startseite / Texas Hold'em Poker / Pott Wahrscheinlichkeiten errechnen bei Drawing Hands

Pott Wahrscheinlichkeiten errechnen bei Drawing Hands

party poker test Deutsch
Nach dem der Flop erledigt ist, finden sie sich normalerweise mit einer von drei Situation wieder. Entweder sie sind total neben dem Board, in welchem Fall sie höchstwahrscheinlichen checken oder folden, außer sie haben einen überzeugenden Grund es zu probieren und ihre Gegner zu bluffen. Oder sie können mit dem Flop Glück gehabt haben und eine starke Hand halten, so wie zum Beispiel ein hohes Paar mit hohem Kicker oder einem Überpaar. In diesem Fall werden sie normalerweise wetten oder erhöhen.

In vielen Fällen werden sie eine Drawing Hand halten, so wie eine offene Straße, zwei gute Karten oder einen offenen Flush. Diese sind bekannt als "Drawing" Hands, weil sie in diesem Moment keine starke Hand halten, es ist für sie möglich eine sehr starke Hand zu halten, wenn die Pokergötter kooperieren und ihnen ihr benötigtes "Out" im Turn oder River bringen. Ein Out ist eine Karte die ihre Hand verbessert.

Wenn sie so eine Drawing Hand haben - oder selbst wenn sie mit einer Entscheidung konfrontiert sind ob sie callen oder folden sollen - dann ist ein wichtiges Werkzeug das ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen kann die Errechnung der Pott Wahrscheinlichkeiten oder auch Pot Odds und der Vergleich dieser mit der Wahrscheinlichkeit, dass sie es mit dieser Hand machen. Mit anderen Worten, sie entscheiden ob die Wahrscheinlichkeit das Geld aus dem Pott zu gewinnen ("Pott Wahrscheinlichkeiten") die gleichen oder höher sind als die Wahrscheinlichkeiten die Karten zu bekommen die sie für eine gewinnende Hand brauchen (ihre "Outs"). Dies wird sie führen nur Wetten zu machen, die sich über längere Sicht bezahlt machen. Das errechnen der Pott Wahrscheinlichkeiten ist ziemlich einfach. Schnell die Berechnungen zu machen mit denen die sie feststellen ob die Pott Wahrscheinlichkeiten zu ihren Gunsten stehen ist wichtig für eine auf lange Sicht gewinnender Strategie.

Als erstes müssen sie die Anzahl von Outs die sie haben zählen. Lassen sie uns ein Beispiel nehmen. Sagen wir sie halten einen Bube Herz und eine 10 Herz und im Flop kommen Königin Pik, 9 Karo und 6 Kreuz. In diesem Fall gibt jeder der 4 Könige oder der 4 Achten ihnen eine Straße, dass heißt sie haben insgesamt 8 Outs. Es gibt 47 ungesehene Karten die verbleiben also haben sie eine Chance von 8/47 oder 17%, das sie mit der nächsten Karte ihre gewünschte erhalten. (Einen Trick den Spieler häufig verwenden um die Kalkulation zu vereinfachen ist  die Zahlen umzuschichten in dem sie die Anzahl von Outs mal 2 nehmen und dann 1 hinzu addieren - in unserem Fall mit 8 Outs, währe das 8 x 2 = 16; 16 + 1 = 17 eine grob 17-prozentige Chance beim Turn zu treffen. Da die Wahrscheinlichkeiten beim River zu treffen 8/46 sind oder ungefähr 17%, sind ihre Chancen entweder beim Turn oder beim River zu treffen 34%.
calculate-poker Als nächstes müssen sie wissen wie viel Geld im Pott ist. Online Pokerräume so wie Full Tilt Poker und Titan Poker zeigen den Pottbetrag an. Addieren sie den Pott zu dem Betrag der in der Wette auf sie zukommt. Zum Beispiel, wenn die Wette $10 beträgt und der Pott $90, dann sind Pott + Wette = $100.

Dann können sie die maximale Wette feststellen, bei der sie mitgehen können, in dem sie ihre Chance  den Draw zu treffen (34% in unserem Beispiel), mit dem Wert des Pottes multiplizieren ($100 in unserem Beispiel). In diesem Fall, ist es $34, was bedeutet es liegt im langfristigen Sinne in ihrem Interesse den Call zu machen.

Natürlich müssen sie von neuem kalkulieren, wenn sie nicht beim Turn treffen. Nun haben sie immer noch eine 17% Chance, dass sie einen der acht Outs beim River bekommen. Aber der Pott ist jetzt $110 ($90 Pott plus die zwei $10 in Wetten). Sagen wir ihr Gegner wettet $30, dann sind Pott + Wette = $140. 17% von $140 sind ungefähr $24. Das heißt es liegt nicht in ihrem Interesse diesen Call langfristig zu machen.

Merken sie sich, um zu callen müssen sie bessere Pott Wahrscheinlichkeiten haben als ihre Chance zu gewinnen. Dies stellt sicher, dass sie langfristig profitabel sind, wenn sie treffen. Dieses Prinzip anzuwenden beinhaltet zu wissen wie viele Outs sie haben und was ihre Prozente sind die ihnen die gewinnende Hand geben. Wer Mathematik kann, könnte so profitable sein?


Bookmark and Share