pokerstop-header-888.jpg
Startseite / WSOP 2009 / Neue Namen im Rampenlicht der WSOP

Neue Namen im Rampenlicht der WSOP

party poker test Deutsch
Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren, kamen neue Namen ins Rampenlicht und wieder Gold Bracelet Neulinge zur Liste der WSOP Gewinner hinzu.

Am Finaltisch der WSOP 2009 Ladys World Championship Veranstaltung setzte sich die gebürtige Hawaianerin Lisa Hamilton durch, die bei ihrem ersten diesjährigen Auftritt nicht nur sofort einen Geldpreis gewann sondern auch gleich ihr erstes Gold Bracelet. Sie war fassungslos, glücklich und selbst überrascht über ihren grandiosen Erfolg und trug bei zur diesjährigen Erstlings-Bracelet Gewinner Liste.

Nach den Damen wurde im 20. Event, dem $1,500 Pot Limit Holdem Event gleich wieder ein Bracelet Neuling gekürt, und nicht nur das, es war am Ende ein europäisches Duell zwischen dem Briten John-Paul Kelly und dem Deutschen - ja richtig! Mark Tschirch, die die beiden einzigen nicht Amerikaner am Finaltisch waren. Nachdem sie alle, inklusive den letzten großen Namen und mehrfachen Bracelet Gewinner Eric Seidel eliminiert hatten, kam es zum großen Kampf der Europäer.

Tschirch mit seinem beherzten Spiel hatte am Ende aber leider die schlechteren Karten und mußte sich Kelly geschlagen geben. Es hätte mich persönlich natürlich besonders gefreut, einem Deutschen zu seinem Bracelet Gewinn zu gratulieren, aber ich gratuliere auch sehr gerne zum hervorragenden zweiten Platz, mit einem Preisgeld von immerhin nicht zu verachtenden $120,102. Natürlich gratulieren wir auch John-Paul Kelly zu seinem Sieg und seinem ersten WSOP Bracelet und dem schönen und verdienten Preisgeld von nicht weniger als $194,434.

Es bleibt abzuwarten, welche weiteren Überraschungen die diesjährige World Series Of Poker (WSOP) für die Pokerbegeisterten, ob Spieler oder Beobachter und Fan, bereithält. Verpassen sie nicht dabei zu sein!


Bookmark and Share